Samstag, 3. August 2013

Wasserratte

Das war mal unser wasserscheues Kind. Die ersten 10 Minuten hat er noch geklammert, aber dann gings los! Zum Schluss ist er ganz alleine quer durchs Becken gepaddelt und wollte gar nicht mehr raus ("noch kleines bissle baden, Mama"). Auch Wasserspritzer im Gesicht wurden einfach weggeprustet, ein Verschlucker ignoriert - das wäre doch bis vor 6 Wochen noch völlig undenkbar gewesen. Aber manche Dinge kommen eben über Nacht, völlig ohne unser Zutun.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen