Freitag, 18. April 2014

Auf zwei Beinen

Auf zwei Beinen steht Kleinmädchen ja schon länger, aber mehr als drei Schritte wollte sie bis vor zwei Tagen einfach nicht gehen. Es war ihr nicht wichtig - und außerdem ging Krabbeln ja viel schneller und problemloser.
Und plötzlich läuft sie - überall, als ob sie nie etwas anderes getan hätte. Drinnen mit Socken, draußen auf Gras mit Schuhen, barfuß mit riesigem Buch in der Hand...
Ich verkneif mir jetzt mal den Satz über die Zeit, die so schnell.... ihr wisst schon.

Ronja räumt (r)aus

1 Kommentar:

  1. *rofl
    was für ein süßer Fratz !!!
    2 Tuben Zahncreme und 2 kleine Beisserchen - na wenn das nicht passt *lol
    Habe jetzt ein wenig hier rumgeklickt und muss echt schreiben das mir euer Blog gefällt !!!
    Komme bestimmt regelmäßiger schauen, allerdings spare ich mir oft die Zeit für Kommentare *sorry
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen