Samstag, 26. April 2014

Geschafft!


Nachdem Elias bisher keinesfalls auf seine Windel verzichten wollte und jegliche Vorschläge oder Versuche, ihn zum Trockenwerden anzuregen, einfach ignorierte, schlossen wir im Januar einen Pakt: Wenn Papa das nächste Mal Urlaub hat - an Ostern - dann lassen wir die Windel weg. Das war damals noch weit hin und daher annehmbar fürs Kind. Aber der Termin stand, ausgemacht ist ausgemacht, und daran hält sich Elias dann auch. Nur mit so schnellem Erfolg hätte ich NIE GERECHNET! Die ersten drei Tage ging noch selten etwas daneben, aber nur minimal. Und seitdem nicht mehr. Elias geht komplett alleine aufs Klo, ob zuhause oder im Kindergarten, als hätte er nie etwas anderes gemacht.
Man sieht wieder einmal: Gedanken machen, Druck ausüben, Geschenke versprechen - alles unnötig. Wichtig ist nur, dass das Kind will - dann klappts auch ganz schnell.

Und ich bin froh, nur noch ein Wickelkind zu haben. :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen