Sonntag, 27. Juli 2014

Miniatur-Buch

Dieses Büchlein (ca. 13 x 5 cm) ist vor einiger Zeit in einem Kurs aus einem Rest gestaltetem Papier entstanden - eigentlich als Gedankenstütze für die Bindung.


Die ist nämlich popel-einfach: alle einzubindenden Papiere (Buchdeckel, Seiten und hier auch die Abstandshalter-Streifen) werden an den gleichen Stellen gelocht. Die Teile dann passgenau aufeinander legen. Nun so kleine Gummiringe durch die Löcher schieben, dass oben und unten durchgeschobene Stöcke, Rundhölzer o. ä. so fest sitzen, dass sie nicht von selbst heraus rutschen, aber auch nicht zu sehr spannen.

Bei mir sitzt zwischen jeder Seite ein Abstandshalter-Streifen, weil die Seiten so lang sind, dass jede 2-mal eingefaltet wird und somit seitlich mehr Platz braucht, als an der Stelle, wo sie eingebunden ist.


Als mir dieses Büchle jetzt wieder in die Hände gefallen ist, habe ich nach einem Text gesucht, den ich hineinschreiben könnte. Dass die Wahl auf diesen von Theodor Storm gefallen ist, lag auch an der Menge der Zeilen. Auf jede Seite (ca. 35 x 5 cm) kam eine Zeile. Geschrieben habe ich mit einer 1,5 mm breiten Bandzugfeder.

Zur Sommerpost wollten wir noch folgendes anmerken, da es zu Rückfragen wegen der Gruppenzugehörigkeit kam: Mareike und ich machen beide bei der Sommerpost mit, auf unseren Wunsch hin in unterschiedlichen Gruppen (die Werke der jeweils anderen kennen wir ja schließlich). Somit bekommt ihr hier 12 Bücher und auch zwei verschiedene Teaser etc. zu sehen. :-)

Kommentare:

  1. Ich bewundere gerade die wunderschöne Kalligraphie, und das Buch ist auch so schön geworden... Die Bindung ist auch mal eine klasse Idee, so simpel und doch wirkungsvoll.
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerdi,
      danke für das Kompliment, aber einer meiner Kalligrafielehrer zitiert seinen Lehrer immer mit: "Man muss wissen, wo man steht." Ich arbeite weiter an meinen Schreibübungen...:-)
      Liebe Grüße - und schön, dass es dir bei uns gefällt!
      Moni

      Löschen
  2. Oh, das ist ein feines Buch, und danke für den Hinweis zur Bindung. Ist bei dir prima mit dem Holzstöckchen gelöst. Super! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön und originell diese kleinen büchlein mit dem schönen storm-text... lieben gruß ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist ja der komplette Waaaahnsinn. wow, wie schön!

    AntwortenLöschen