Montag, 29. September 2014

Meine Herbstkinder

Schon seit letztem Montag sind die Jacken fertig und werden seither eifrig getragen. Ich bin ja so froh, beiden Kindern gefallen ihre Jacken! Elias findet den Drachen "cool" und Ronja - ok, Ronja zieht jede Jacke an, wenn sie danach in den "dadn" (Garten) darf... ;-)

Beide Jacken sind noch etwas reichlich, passen aber. Und so bleibt der Rücken auch beim Bücken und Spielen schön warm eingepackt!


Und hier die beiden Jacken im Detail:

Elias' Jacke ziert der Drache, den ihr schon kennt. Dazu hat sie ein türkisfarbenes Fleecefutter, Aufhänger, Taschen, Reißverschlusskratzschutz. Beim nächsten Mal würde ich die Taschen größer machen und mir für das Futter im Ärmel was anderes überlegen. Da ist nämlich verdammt viel Futter im Ärmel, das wirft schon fast Falten - und rutschen tut Fleece halt auch nicht...
Ronjas Jacke ist gleich ausgestattet wie die von Elias, nur hat sie ein gelbes Futter und eine Katzenapplikation. Die Blätter für den Ast habe ich verstürzt und nur mit dem schwarzen Ast festgenäht, so dass sie vorne etwas abstehen. Die Linien in der Katze und die Pünktchen um die Sonne sind gestickt. Das mache ich nicht so oft, aber ich muss sagen, das war sehr meditativ. Hat mir gefallen. Wenn ich auch etwas länger gebraucht habe, bis aus dem Knötchenstich auch ein Knötchen werden wollte... aber wenn man den Faden halt in der falschen Richtung um die Nadel wickelt, dann gibt das kein Knötchen, dann rutscht der einfach durch.

Und das war gleich die erste Nummer der Pleiten, Pech und Pannen-Serie. Wie ich anfangs geschrieben habe, das waren meine ersten Jacken. Und da blieb es eben nicht aus, auch ein paar Lernerfahrungen machen zu müssen.
Bei beiden Jacken hatte ich zunächst den Aufhänger vergessen und musste dafür die Kapuze wieder ein Stück weit auftrennen. Bei Ronja habe ich den Reißverschluss falsch herum reingenäht - der Zipfel war plötzlich innen, oh wie habe ich geflucht (lästerlich, ja). Und das, wo ich Auftrennen doch so gar nicht liebe. Bei Elias' Jacke habe ich beim Futter zuschneiden die Nahtzugabe für den Reißverschluss vergessen... also nochmal. Zum Glück hatte ich etwas zu viel Fleece bestellt, es reichte also trotzdem (und aus dem Verschnitt wurden inzwischen ein Paar Hausschuhe). Ihr seht, ich habe dazugelernt. Allerdings - bei Ronjas Jacke ist noch ein richtig blöder Fehler drin, habt ihrs gesehen? Aber nochmal auftrennen wollte ich dann nicht mehr, grumpf grummel... (Wenn es mich zu sehr stört, kann ich das ja immer noch machen - hatte es nämlich erst ganz am Schluss bemerkt.)

Hier nochmal beide Applikationen:


















Bitte entschuldigt die schlechten Bilder, aber die habe ich noch schnell bei Kunstlicht gemacht... irgendwie hatte ich das die ganze Woche vergessen.

Eins fehlt jetzt noch: die Auflösung, für was die letzten beiden kleinen Entwürfe waren. Für jede Jacke gab's als Sahnehäubchen noch einen passenden Button. Gemalt habe ich die einfach mit Buntstiften.

An dieser Stelle nochmal: Danke, liebe Anke, dass ich deine Buttonpresse benutzen durfte!!!


Alle anderen Jacken könnt ihr hier bewundern. Und weil heute Montag ist, gehen die beiden auch noch zu my kid wears. Und zu den meitlisachen, zu pamelopee, zum mamawerk, zu made4boys, zum kiddikram und zu meertje.

Kommentare:

  1. ich seh da keinen Fehler. Nur zwei perfekte Jacken :)

    Die Stickerei bei der Sonne hat sich absolut gelohnt. Ein toller Hingucker!

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    deine Jacken sind so schöne geworden! Der warme braunton passt gut zum Herbst und die Buttons sind ein echt cooles Extra!
    Gruß,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Deine Applikationen sindder Hammer!
    Du kannst sehr stolz auf deine Jacken sein. Viel Freude damit.
    Lg ping-pong von verflustundzugenäht

    AntwortenLöschen
  4. Das sind zwei wunderschöne Jacken, die Applikationen sind sooo toll (ich wünschte, ich würde mich da auch mal rantrauen...) Fehler kann ich keinen erkennen - ich glaube, andere Menschen sind da viel weniger kritisch als man selbst :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacken sind total süß geworden ... und die beiden Mäuschen darin sehen auch total zucker aus!
    Nun kann der Herbst kommen :-)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Boah - das sind ganz tolle Applikationen. Besonders die Katze finde ich gut! Aber auch der Drache ist super. Ziemlich beeindruckend - während ich fast an einer Jacke verzweifelte, hast Du mal eben zwei fertig gemacht ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Die sind so Zucker mit den Motiven auf den Rücken. Kompliment. Wirklich super geworden.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, Respekt! Da hast zwei wunderschöne Jacken gezaubert. Dein Applis, wirklich sehr zautaufwendig, aber es hat sich mehr als gelohnt. Da kannst sehr stolz drauf sein.
    LG Ylvie

    AntwortenLöschen
  9. Hiiii da haut es ja glatt die Mitz vom Baum ;-) neee hoffentlich nicht, aber die ist ja zum fressen süß! Einepaar ganz tolle Jacken!
    Liebe Grüße! Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Unglaublich süße Jacken! Ich finde sie wunderschön, wirklich!!! Und die Buttons sind eine tolle Idee! Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  11. Zwei wunderschöne Jacken hast du da gezaubert und ich suche und suche, kann jedoch keinen Fehler entdecken. Das mit dem Ärmelfutter in Fleece, ist mir bei meiner Jacke auch aufgefallen. Auch ich werde da mal nach einer Alternative ausschau halten.
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  12. Zwei perfekte Jacken hast Du gezaubert. Wunderbar herbstlich und soooooooooo schön. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Soooo schön - Hut ab. Viele Grüße lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Soooooo liebevoll gemacht bis in Detail! :-) Ich freue mich, dass du mit diesen süßen Jacken bei crealopee dabei bist!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  15. Wow, beide Jacken sind ein absoluter Traum!

    Hachz! Schade, dass meine kurze schon so gar nicht mehr so viel gepimptes usw will!

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  16. super Jacken, die Applis sind der Knüller !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Oh, das sind wunderschöne Jacken geworden! Der Aufwand hat sich gelohnt, die sind so niedlich und ganz individuelle Einzelstücke. Ganz toll!

    Liebe Grüße,
    Mutter Pappelheim

    AntwortenLöschen
  18. Eine super schöne Jacke ist das geworden, einfach super.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen