Donnerstag, 18. September 2014

Ronjas erster Satz

Seit Anfang August versucht Ronja sich vermehrt am Sprechen, bisher kamen aber nur einzelne Worte. Davon zwar immer mehr, deutlich, differenziert - aber eben Einzelworte.
Heute nun spricht das Kind seinen ersten Satz. Und dieser passt so gut zu meinen Kindern...

Als sie heute Vormittag gähnend auf meinem Arm sitzt frage ich sie: "Bist du müde, Ronja?" Darauf kam dann: "Mama ARM Heia!" Und da sie das so schön gesagt hatte, durfte sie das dann heute auch...

Ronjas Wortschatz mit 18 Monaten:

Mama, Papa, Opa, M-ma (Oma), Ts-sa (Elias),
Wau-Wau, Ei (Katze/streicheln), Bär, Mäh (Schaf), Hu-Hu (Eule),
Popo, Bauch, Oa (Ohr), Han (Hand),
mam-mam (essen), Ai (Ei), Eis, Beer (Beere = Erbse), Baba (Kaba), Be (Becher = trinken), Babel (Gabel),
Donna (Donner), nass (Regen),
Beppe (Treppe), Bä-Bä (Krümel am Boden), Ball, Auto, Männer, Bam (Baum), Dadn (Garten), Babi (Baby = Puppe), Tit-Tat (Tick-Tack), Ua (Uhr), Bett (Bett, auch Decke),
heiß, wam (warm), auch, mehr, hoch, dunda (runter), bitz (spitz), leer,
hm-m (nein), aus (raus und aus), in (rein), auf (aufmachen), an (anschalten, aber auch anschaukeln, an den Tisch schieben...), heia (schlafen),
Arm (auf den Arm),
dande (danke), Aua

Schön ist, wenn sie einem irgendwelche Dinge in den Schoß wirft und schreit: "Da, dande!"

Heute Abend kam übrigens Satz Nummer zwei: "Hoch Mama Arm!" - wir bleiben im Schema... ;-)

1 Kommentar:

  1. wie süß....
    hach das sind noch Zeiten *gg
    meine hat grade die Phase der Teenagersprache *leider
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen