Donnerstag, 2. Oktober 2014

Hausschuhe zum Zweiten

Das zweite Paar Hausschuhe hatte ich euch versprochen: hier ist es.
Dieser Schuh ist komplett aus Fleece. Die Sohle besteht zunächst aus einer Schicht Noppenstoff, den ich mit Vlieseline auf einen Baumwollstoff gebügelt hatte. Dann eine dicke Lage Filz und oben wieder aus kuscheligem Fleece.
Dieses Mal habe ich auf einen komplizierten Schließmechanismus verzichtet und die Zunge einfach in der unteren Hälfte an die Außenwände genäht - so kann sie beim Reinschlüpfen schon nicht komplett nach unten rutschen. Gehalten wird der Schuh durch einen fest eingenähten Gummi, in meinem Fall ein Rest Knopflochgummi. Wäre Elias ein Mädchen, würde ich ans Knopfloch jetzt eine Häkelblume anknöpfen... ;-)
Die Schuhe lassen sich gut an- und ausziehen und sind auch an einem Abend recht fix genäht. Allerdings - ich bin eben noch immer in der Lernphase - das nächste Mal würde ich den Außenstoff nicht mehr aus Fleece machen. Kinder sitzen und rutschen eben doch viel auf ihnen Schuhen herum. Diese hier sind noch nicht mal ganz eine Woche alt - und ihr seht ja, wie boppelig der Fleece schon jetzt aussieht. Auch muss ich noch etwas an der Ferse tüfteln. Vielleicht könnte man hier auch irgendwie einen Gummi einarbeiten - sie laufen sich etwas nach unten.
Am Liebsten würde ich ja mal einen "Hüttenschuh" nähen, also einen mit Bündchen oben. Aber da weiß ich so gar nicht, wie das Schnittmuster aussehen könnte...

Im Bild rechts sehr ihr, wie weit ich die Zunge angenäht habe.

Als Schnittmuster habe ich übrigens dieses hier genommen und abgewandelt: ich habe den Schuh etwas schmaler gemacht, da Elias sehr schmale Füße hat. Und dann eben meinen Sohlenaufbau und Schließmechanismus verwendet.

Heute gehen die Hausschuhe zum kiddikram, zu made4boys, zu crealopee und zu meertje.

Kommentare:

  1. Ui, sind die aber schön kuschelig! Und super Idee: die Noppensohle!!! :-)
    Alles Liebe und ein wundervolles langes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Toll sehen sie aus - ich trau' mich nicht an Schuhe ran, ich finde es aber toll das Du so wunderhübsche Exemplare zauberst!!! Echt schick! Und bestimmt schön warm :-) VG-Inga

    AntwortenLöschen