Sonntag, 1. Februar 2015

DREIERLEI im Februar


Da in unseren Breiten der Winter ja immer erst Januar/Februar so richtig Einzug hält,
heißt unser Thema für diesen Monat 
"eisige Gesellen"

-----
Bei Ea an der Dachkante;)



-----

Moni: Von mir gibt's hauptsächlich Eisiges ohne Gesellen, nämlich viele gestanzte Schneekristalle an einem weiß lackierten Ast. Damit das Thema nicht ganz verfehlt ist, hängen noch zwei Schneemänner aus Seidenpapierkreisen daran.





-----

Von Ea gibt es wirklich einen stattlichen Gesellen, einen Eisbären: Er ist ca. 22 x 12 cm groß, grob aus Lindenholz geschnitzt und dann weiß gebeizt. 
Er kann als Buchstütze genutzt werden und man mag es nicht glauben, aber man könnte ihm durchaus auch Bücher über Sommer, Sonne usw. anvertrauen :)


-----

Von Mareike gibt's leider keine eisigen Gesellen, da hier zu viele heiße Gesellen herumliegen. Elias hat vor nunmehr 12 Tagen die Grippe aus dem Kindergarten mitgebracht und seitdem macht sie die Runde. Vielleicht schiebe ich noch was nach, wenn sich hier alles wieder auf Normaltemperatur eingependelt hat...

---

Und da alles, was ihr hier seht, absolut auf unserem Mist gewachsen ist, verlinken wir die Seite noch mit dem Kopfkino.

Und jetzt seid ihr dran: einen Monat habt ihr Zeit, eure eigene Interpretation des Themas auf eurem Blog zu posten. Diesen Post könnt ihr dann hier verlinken - und vergesst den Backlink in eurem Beitrag nicht. :-)

Wir freuen uns auf eure Werke!

Kommentare:

  1. Der Eisbär ist ja toll. Die Dreierlei-Idee find ich gut. Darf ich meine eisigen Gesellen vom 30. Jan. hier noch verlinken?
    http://sew-a-gift.blogspot.de/2015/01/tag-281-u-282-mrs-mr-pinguin.html
    LG ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe ella,
      aber natürlich darfst du deine niedlichen Pinguine noch verlinken - soo eng sehen wir das nicht!
      Liebe Grüße
      Moni

      Löschen