Sonntag, 3. Mai 2015

Mein Frühl-IN-g und Neuigkeiten

Dass es bei uns auf dem Blog weiterhin so ruhig zugeht, hat einen Grund und der wird morgen schon zwei Wochen alt: Unser kleines Minimädchen wollte einfach nicht bis Juni warten, sondern schon den Frühling mitbekommen. Das Wichtigste: Mama und Minimädchen geht es gut!
Von Mareike wird es irgendwann noch einen Beitrag geben.

Und mein Frühling ist auch schon beim "N" angelangt.









Das so fröhlich aquarellierte und gescribbelte "I" von Inga  alias ZimtZebra hat mich schon vorletzte Woche erwartet, als ich von meiner Arbeit bei den Fachhandels-lehrgängen zurück kam.
Auch der Umschlag ist passend mit Farbe und ich nehme an selbst geschnitztem Vogelstempel verziert. Liebe Inga, ganz herzlichen Dank!



Und gestern fischte ich das "N" von Claudia  alias Frau Frosch aus dem Briefkasten.








Der Untergrund weiß-glänzend gestempelt oder gedruckt? Und wieder darf ein selbst geschnitzter Stempel mitspielen:) Auch dir, liebe Claudia, herzlichen Dank!









Und so sieht mein Frühling jetzt aus:
Wunderschön, ich bin begeistert von den vielen verschiedenen Techniken und so unterschiedlichen Umsetzungen, es macht einfach Spaß! Deshalb auch hier nochmal ein großes DANKE an Michaela und Tabea, dass ihr diese Aktionen durchführt und wir davon profitieren dürfen!
Die Kartenkunstwerke der anderen Gruppen könnt ihr euch wie immer hier ansehen.