Freitag, 19. Februar 2016

Buchstütze

Weil ich die selbst gemachten Bücher gerne alle zusammen stehen hab und sie inzwischen deutlich mehr als einen Meter einnehmen, brauchen sie beidseitig Buchstützen. Aber so ein popliges, fertiges Teil? Irgendwas selbst gemachtes sollte da auch dran sein. Also habe ich schwarzes Ingrespapier beschrieben und mit Gelmedium auf dem metallenen Ständer befestigt.

Es sind nicht alle Bücher von mir, z. B. stehen die Sommerpost-Bücher auch in der Reihe und noch ein paar weitere geschenkt bekommene - aber alle DIY!

Kommentare:

  1. Das ist eine tolle Buchstütze und klasse, dass sie auch nur Selbstgemachtes "umarmt". Ein toller Anblick von vorne bis hinten!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich tolle Idee! Ja und vor allem wirklich sehr schön anzusehen.
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  3. Die Buchstütze ist wirklich toll .... und die Bücher erst! Zum Verlieben.
    Liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
  4. ein ganz, ganz toller Meter Bücher!!! Ich finde es auch schön die handgemachten zusammenzustellen. Ist ein Hingucker und weckt immer wieder mal ungläubiges Staunen von Besuchern ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Sehr tolle Idee und eigentlich ganz simpel!
    Danke fürs Zeigen und ein schönes Wochenende!
    Gabrielle

    AntwortenLöschen