Dienstag, 12. Juli 2016

Pavo

Ein Prinzessinnenkleid für die Räubertochter - passt das? NA KLAR!

Ich habe den Pavo von Stoff&Liebe angeschnitten! Yeah! Der Stoff ist einfach toll und lässt sich auch ganz prima verarbeiten. Da hatte ich dieses Mal echt Glück, ein Stück zu ergattern.

Vernäht habe ich ihn zu einem Antalya Dress von nähconnection. Eigentlich ist der Schnitt für Webware vorgesehen, er funktioniert aber auch aus Jersey ganz wunderbar. Allerdings habe ich eine Größe kleiner gewählt und selbst hier hat das Kleid noch reichlich Weite. Der Schnitt fällt insgesamt recht groß aus, beachtet unbedingt die Größentabelle vorne im Ebook.

Ein paar Kleinigkeiten habe ich allerdings geändert:

Den Halsausschnitt habe ich mit Beleg genäht statt mit Bündchen. Ich habe dafür keine extra Nahtzugabe gegeben, so dass der Ausschnitt nun etwas weiter ist, als vorgesehen. Bei einem Sommerkleid finde ich das absolut passend.

Außerdem hat mein Kleid Taschen bekommen. Durch die Schnittführung drängt sich das ja praktisch schon auf und für kleine Sammlerinnen ist das einfach total wichtig. Gearbeitet habe ich nach diesem Tutorial - man muss ja das Rad nicht jedes Mal neu erfinden. ;-)
Da das Kleid im Bereich meiner Taschen sehr stark gekräuselt gewesen wäre, habe ich hier am Vorderteil jeweils rund 3 cm Weite weggenommen. Einfach etwas schmaler schneiden, hier sind keine weiteren Anpassungen erforderlich.

Ganz toll finde ich auch die angeschnittenen Ärmel, Die fallen richtig schön.
Ich mag solche kleinen Ärmel bei Sommerkleidern einfach, da ich mir dann keine Gedanken über Sonnenbrand auf den Schultern machen muss.


Die Kappe ist übrigens auch neu, die zeige ich euch dann morgen. Auch ein echtes Lieblingsstück! :-)



Schnitt: Antalya Dress von nähconnection
Stoff: Pavo von Stoff&Liebe
verlinkt bei: creadienstag, Dienstagsdinge, HoT, kiddikram, meitlisachen, saisonal sewing, zeig-genähtes, Stoff&Liebe

Kommentare:

  1. Meine Güte, wie entzückend! <3 Deine Tochter ist richtig herzig, das Kleidchen steht ihr super!

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja hübsch geworden!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen