Montag, 19. September 2016

Karten-, Gutschein-, Geldtasche

Manu war zu einer Hochzeit eingeladen und wünschte sich von mir eine "Taschen-Karte". Schwarz-weiß sollte sie sein und ein bisschen rot (Dresscode für alle: was Rotes soll dabei sein). Als Mann wollte er es eher "nüchtern", wir einigten uns dann darauf, dass ich nur mit dem Datum spiele. So weit die Vorgaben.



Ich verwendete ein 30 x 40 cm großes, 265 g schweres Aquarellpapier und habe dann das Datum kreuz und quer mit unterschiedlich breiten Bandzugfedern und möglichst dünnflüssiger Maskierflüssigkeit (Dr. Ph. Martins Level 2) geschrieben und zusätzlich noch ein bisschen was davon aufgespritzt.






















Nach dem Trocknen habe ich mit einem breiten Pinsel Wasser aufgestrichen, ein bisschen schwarzes Brusho-Aquarellpulver aufgestäubt und mit dem nassen Pinsel stellenweise verstrichen. Für doch ein bisschen (Hochzeits)Glanz, wurde dann wenig Perfect Pearls aufgesprüht.









Wenn nun wieder alles trocken ist, kann die Maskierflüssigkeit abgerubbelt werden - die Schrift erscheint klar abgegrenzt und weiß.












Danach sorgte ich für das bisschen Rot: zwei verschiedene rote Nagellacke wurden aufgespritzt. Und weil Nagellack (für mich) so kopfwehmäßig riecht, habe ich den Block zum Trocknen nach draußen gelegt - und verpasst, als es zu Nieseln angefangen hat : ( Bei der Aquarellfläche kann man es vielleicht als "happy accident" betrachten, denn die Tropfenstruktur gefällt mir gut - nur darüber, dass die Farbe auch in die Schrift gelaufen ist, war ich nicht sehr glücklich. Aber es hätte ja schlimmer kommen können, wenn es gleich richtig geregnet hätte ; )


Als Verschluss wählte ich etwas größere Zier-Musterbeutelklammern, die mit dem Glitter-Nagellack bemalt wurden. Die Schnur zum Verschließen durfte in krapproter Aerocolor baden.
Statt geklebt ist die Tasche ringsum relativ knappkantig ab- und zusammengesteppt.

verlinkt mit: crealopee

Kommentare:

  1. Wunderschön! Ein wahrer Schatz und wird bestimmt noch lange gehegt und gepflegt und in das Hochzeitsalbum Einzug finden.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden auch gerade mit Regenzufalltropfen.das Rot bringt alles zum Leuchten!Mit Maskierflüssgkeit hatte ich noch nicht so gute Erfahrungen, aber es war auch eine andere.
    viele Grüße, Karen

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte war sooooo schön :) Hätte sie auch glatt als Tasche zu meinem Kleid nutzen können. Ich wurde aber abgehalten.... Hast du gesehen, was wir letztendlich auf die Karte innen geschrieben haben?

    AntwortenLöschen