Montag, 28. November 2016

Tausch-Adventskalender 2016


Uff, gerade noch rechtzeitig (hoffentlich) gingen meine Päckchen für unsern schon obligaten Tausch-Adventskalender auf die Reise. Es gibt ihn in manchmal leicht wechselnder Besetzung nun schon seit 2012. Wir sind diesmal wieder zu siebt, also brauchten wir vier verschiedene Sachen mal sechs.
Wie schon vor zwei Jahren sind meine Päckchen wieder in schwarzes Papier gehüllt, diesmal in etwas festeres von Hahnemühle mit feiner Leinenstruktur.

Und natürlich darf auch der darüber gesprühte Goldschimmer nicht fehlen, ist ja schließlich Advent! Für den Farbklecks sind rote Faltsterne zuständig, die die Zahlen tragen. Für den Fall, dass die Zahl auf der Vorderseite durch die Knicke mal sehr schwer zu lesen sein sollte, habe ich die Sterne nur an einer Spitze festgeklebt, so dass sie angehoben werden können. Die Zahl ist in Rückseitenmitte noch einmal "in einem Stück" aufgestempelt.
Was drinnen ist, werde ich immer dann verraten, wenn alle sechs Mitadventlerinnen die entsprechenden Päckchen ausgepackt haben.
Und jetzt freue ich mich auf Donnerstag! Ein bisschen schade ist nur, dass ich den Dezember über auch viel auf der Baustelle bzw. beim Kinderhüten sein werde und dann immer dran denken muss, für diese Tage die Päckchen mitzunehmen - ich will ja nicht nur zugucken müssen, was Mareike auspackt ; )



verlinkt bei: 

Kommentare:

  1. Boah, die sind hübsch! Da kommt ein "Auch-haben-will-Effekt" bei mir raus. total schön. ich bin gespannt, was du und die anderen auspacken könnt.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hab dieses Jahr auch einen Handmadeadventskalender organisiert, aber irgendwie ist einiges schief gegangen, weil ich kurz zuvor noch zur Kur war aber auf meinem Blog wird es dann auch die Inhalte geben. Bin schon gespannt was bei euch so rauskommt.

    AntwortenLöschen
  3. Cool, der Kalender gefällt mir total gut! Und vielen Dank fürs Verlinken beim Nosewmonday!
    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen