Donnerstag, 12. Juni 2014

Bleach Blocking

Diese Technik wird in der Juni-Challenge vom Craft Stamper gewünscht - und hat sich sehr reizvoll angehört... und außerordentlich viel Spaß gemacht!
Das Hintergrundpapier wird mit Distress Inks eingefärbt und dann mit Wasser darauf gestempelt. Dadurch löst sich die Farbe wieder an und kann mit Küchenpapier o. ä. abgetupft werden.
Hier habe ich das Papier für den Hintergrund in verschiedenen Blautönen "gebadet" = eine wasserfeste Unterlage mit den Stempelkissen betupft, dann Wasser aufgesprüht und diese Mischung mit dem Papier aufgenommen. So oft wiederholen, bis die Farbsättigung gefällt. Dazwischen immer wieder trocknen lassen, dann entstehen Flecken.

Für die kleinen Punkte das Wasser mit einem Stift mit Radiergummi aufstempeln, für die großen Punkte habe ich einen Schaumstoffdauber verwendet.

Hier ist das Hintergrundpapier mit dem Stempelkissen direkt bestrichen und dann mit einem quadratischen Moosgummistück gebleicht. Den Schriftzug öfters mit nassem Pinsel schreiben und die Farbe immer wieder abnehmen.
Die Federchen sind mit StazOn auf Shrinkfolie gestempelt. Die kleinen Punkte sind der geschrumpfte  "Abfall" der ausgestanzten "Löcher".

Hier sind die Distress Inks wieder direkt mit den Stempelkissen aufgewischt. Dadurch, dass dieses Papier rauer ist, als bei der oberen Karte, ergibt sich keine so geschlossene Farbfläche.
Die Wolken sind mit Moosgummistempeln gebleicht, für die Wellen habe ich wieder Wasser mit einem Pinsel aufgemalt.

Der Bleich-Effekt wird verstärkt, wenn man mit einer 1:1-Mischung Wasser-Javelwasser stempelt. Die Arbeit mit dieser Chlor-Mischung aber unbedingt im Freien ausführen!

Hier noch ein paar Details.

Und nun gehen diese Karten noch zum kopfkino und zu meertje. Die erste Karte außerdem noch zu Annabelle Stamps und die zweite zu leicht gefedert.


Kommentare:

  1. scheint eine tolle echnik zu sein ...
    werde ich mal versuchen - distress farben habe ich mehr als genug *gg
    Schön das du bei leichtgefedert auch dabei bist,
    ich drück die Daumen
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  2. Gorgeous card, the blue and orange really set each other off nicely! Thanks for joining us at the Take It Make It Challenge.

    AntwortenLöschen
  3. What beautiful cards! Love the gorgeous colours and techinques you used! Thanks for sharing with us at AnnaBelle Stamps!
    Take Care,
    Kylie X

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni, schön das du bei der 5. Challenge mitgemacht hast, leider hänge ich mit meinen Kommentaren etwas hinterher, was mir wirklich leid tut. Danke schön für deinen Beitrag.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Love these fabulous backgrounds you created, such a great combo of bold colours!
    Thanks so much for sharing with us at AnnaBelle Stamps!

    AntwortenLöschen
  6. So many beautiful takes on the bleach blocking theme....totally gorgeous cards.
    Thanks for joining in the Craft Stamper Take It, Make It challenge.
    Dot x

    AntwortenLöschen
  7. Oh my giddy aunt they are all so very beautiful and the first one really pops:-)
    Thank you so much for joining in with the Take it Make it challenge.
    Tracy xxx

    AntwortenLöschen
  8. All gorgeous, but I love the colours of the first one. Thanks for sharing with us at the Take It Make It Challenge. Elizabeth x

    AntwortenLöschen
  9. These are all fabulous, great use of the bleach blocking technique. I love the colours you've used on the first one.
    Thanks for joining in with the Craft Stamper TIMI Challenge .... good luck! Linda xx

    AntwortenLöschen
  10. Absolutely stunning cards, I love them all! Thanks for joining us at Craft Stamper this month. xx

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful card - love the fun techniques that you have used - hugs xx

    AntwortenLöschen
  12. These are awesome! So versatile! Thank you for joining the challenge at Craft Stamper!

    AntwortenLöschen
  13. Amazing cards and colours!
    TFS with us this month!
    Andrea

    AntwortenLöschen