Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind(er) - es geht los

Heute geht es also los mit unserem sew along; Fotos gibt es heute aber noch keine, nicht mal vom Stoff... Aber es soll ja auch erst einmal nur um die Ideensammlung gehen.

Für mich stand von Beginn an fest, dass ich den Schnitt Mia von rosarosa verwenden werde. Geplant ist, beide Jacken außen aus braunem Sweat zu nähen und innen mit Fleece zu füttern. Elias bekommt ein türkisfarbenes Fleecefutter und kleinere Stücke (Kapuze, Taschen) mit Futter aus dem schönen Jersey mit dem kleinen Drachen Grisu. Bei Ronja bin ich noch am Schwanken, welche Farbe das Futter bzw. welchen Motivjersey ich für Kapuze und Taschen nehmen soll. Ihr selbst gefallen ja die Springcats unheimlich gut - wegen der Katzen. Dann würde ich ein sonnengelbes Futter nehmen. Mir würde aber auch der ooga booga-Stoff gut gefallen, dann würde ich das Futter in Beere nehmen... mal sehen. Da ich von beiden Jerseys einen halben Meter im Schrank habe (und ab und an streichle *g*) muss ich einfach mal alles auf den Sweat legen. Wenn er dann da ist - den musste ich nämlich bestellen.

Bei den Größen bin ich noch etwas unsicher. Elias ist momentan 104 cm groß, da würde ich eine 110 nähen. Ronja misst ganze 81 cm, da dachte ich zunächst an eine 86. Wenn ich allerdings einen aktuellen Pulli auf den Schnitt lege denke ich, ich könnte auch schon eine 92 nehmen, damit die Jacke dann auch den Winter über passt. Wer hat denn schon Erfahrung mit diesem Schnitt? Wie fällt er aus? Elias ist sehr schmal und Ronja hat noch einiges an Babyspeck - das muss man ja auch mit einrechnen...
Hier wäre ich echt froh über eure Tipps!

Die Schnitte liegen schon zusammengeklebt und ausgeschnitten bereit, Bündchen sind auch schon da, nur die beiden Reißverschlüsse muss ich noch besorgen. Und Zeichnungen machen - schließlich soll auf jede Jacke noch eine Applikation passend zum Jerseyfutter. Es gibt also noch einiges zu tun, bevor die erste Naht genäht werden kann....

Die anderen Herbstideen könnt ihr hier bestaunen :-)


Kommentare:

  1. Hallo Mareike,

    Schnitterfahrungen habe ich leider nicht, aber er sieht auf jeden Fall toll aus!
    Und ich verstehe Deine Tochter - ich finde die Springcats auch super :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen
  2. Mit dem Schnitt habe ich leider auch keine Erfahrung und bin daher gespannt, wie deine Jacken dann aussehen werden. Etwas größer schadet aber wahrscheinlich nicht, oder? Zur Not passt sie dann vielleicht etwas länger :) Die Springcats finde ich auch toll - meine Nichte findet den Stoff wegen der kleinen Eulen ganz herzig.
    Auf eine frohe Näherei!
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. ich freue mich auf deinen Bericht, wie der Schnitt zu nähen ist.
    Lg Ping Pong
    von verflustundzugenaeht.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Ich kenne den Schnitt leider auch nicht - aber ich denke eine Nummer größer ist nie verkehrt... Meine Tochter ist ca. 80cm groß und ich werde mutig eine 86 nähen...

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne den Schnitt auch nicht, bin aber gespannt, welche Größe Du im Ergebnis nimmst darum folge ich Dir gleich mal ... Hach ist das alles spannend hier. LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin sehr gespannt auf Schnitt und Stoffauswahl. Viel Spaß dabei. Wird bestimmt toll. Und reichlich finde ich auch gut. Dann kann noch nen Pulli mit drunter und im Frühling passts auch noch. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, deine Pläne klingen toll! Braun mit Türkis wird phantastisch aussehen und dazu dann noch die Appli <3
    Springcats gegen ooga booga..... puhhh.... schwere Entscheidung.... beide Kombis werden sicher gut mit dem Sweat aussehen und ich liebe die Springcats (awwww.... auch noch mit Gelb...), aber ich kann mir den ooga booga direkt richtig gut mit Berry und braunem Sweat vorstellen.... *schwärm*
    Und ich denke, ich würde zur 92 tendieren, dann habt ihr sicher was den ganzen Winter davon!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen