Donnerstag, 8. Mai 2014

Schreibgeräte DIY


Da ich mich seit einiger Zeit mit dem schönen Schreiben beschäftige, stellt sich auch immer wieder die Frage, Schreibgeräte selbst herzustellen. Recht einfach geht das aus einer leeren Blech-, klassischerweise einer Cola-Dose, daher auch der Name "Colafeder".

Die abgerundete Form der Colafedern kennt man ja, aber diese "breite Form" war zumindest mir neu. Entdeckt habe ich sie hier. Der Film ist zwar auf Spanisch, aber auch ohne die entsprechenden Sprachkenntnisse kann man gut nachvollziehen, wie die Feder zu bauen ist. Allerdings habe ich das lange Blechende zusätzlich mit einem Tröpfchen Heißkleber am Griff fixiert.

Meine Federn entstanden aus zwei "Blechsorten". Die schmalere eine "echte" Colafeder aus einer Cola-Aludose; in der Dose für die breitere Feder war Saft und das Material ist ein festeres Weißblech (nehme ich an).

Der Holzgriff ist jeweils ein Rundholz - bei einem Stift mit Washitape umwickelt und mit Glue N'seal versiegelt, bei dem zweiten habe ich eine Kopie einer chinesischen Zeitung mithilfe von Terpentin-Ersatz auf Reispapier "gebügelt" und dann mit der Schrift zum Stift, damit sie wieder seitenrichtig erscheint, den Holzstab mit Glue N'seal damit ummantelt. Durch das "Tränken" mit dem klaren Kleber wird das Reispapier transparent.
Für das Täschchen musste der Leporello-Text meiner Abschluss-Arbeit herhalten (Beitrag kommt demnächst), in zwei Zeilen auf Transparentpapier geschrieben und seitenverkehrt kopiert, dann ebenfalls mit Terpentin-Ersatz auf den Stoff gebracht.

Und so sieht das Ergebnis aus, wenn man das Schreiben mit der Feder wirklich beherrscht (die Arbeit ist nicht von mir ;-) ):

Das Ganze war nämlich ein Geschenk und wurde gleich vor Ort getestet...

Kommentare:

  1. Danke liebe Moni für den link. Ich baue das Gerät in den nächsten Tagen unbedingt nach (obwohl ich kein spanisch kann...).
    Schönes Wochenende und ... ist die Kalligrafie von Frank nicht traumschön?...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gudrun, ja, ich finde sie auch traumschön! Und das Beste: ich hab sie hier!:-)
      Liebe Grüße und ein schönes WE
      Moni

      Löschen
  2. Das ist ja wohl eine Superidee!! Ich schreibe - wenn es möglich ist - nur mit dem guten alten Füller !!
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen