Mittwoch, 16. Dezember 2015

Adventspost - meine Ausschüsse

Ich bin leider ein Mensch, der unter Druck am besten arbeiten kann, alles wird immer auf den letzten Drücker fertig.
Deshalb war ich sooo stolz auf mich, weil ich mit der Advents-MailArt (vermeintlich) so rechtzeitig dran war. Mich hat es in den Fingern gejuckt und als die Mail von Tabea kam, hab ich gleich (leider hirnlos) los gelegt. Diese zwei Entwürfe hatten es dann in die engere Wahl geschafft und wurden Probe gedruckt. Der Katzenkopf ging als Sieger hervor.


Ich hab auch wirklich 24 verwendbare Karten gehabt - bis mir aufgefallen ist, dass mein Format verkehrt ist:-( Tja, war da nicht was mit "Vorteil" und "Lesen können", gell?
Meine damals zur Verfügung stehende Zeit ging dem Ende entgegen, und ich musste das Projekt erst mal wieder liegen lassen. Also alles auf Null - und letztendlich war es halt wie immer: auf den letzten Drücker bin ich fertig geworden;-) Und am Samstag springen euch meine (hochformatigen!!) Katzen dann hoffentlich aus den Briefkästen entgegen.

Kommentare:

  1. Deine Querformatkatzen sehen schon mal toll aus.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    ich freue mich schon auf die Hochformatkatze :)
    Der Musterpost erscheint in Kürze- ich hatte mich schlicht "verklickt" und einen nicht fertig geschriebenen Text wollte ich dann doch nicht veröffentlichen…:)
    Viele Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn das Ausschusskarten sind, dann her damit. So schöne Katzen... Lustig dein Format-Irrtum... Ach, und ich bin ja so gespannt... Ich glaube ich werde süchtig nach Katzen-Post ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Höhö, bei mir war es der Monat, den ich nicht gelesen hatte...jetzt gibt es bei uns eine Maikatze im Schnee, ich hatte keine Zeit mehr - neu zu machen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  5. Super geworden, dann bin ich mal auf die Hochkantkarte gespannt ...

    AntwortenLöschen