Dienstag, 15. Dezember 2015

Kalligrafie-Abschlussarbeit Nr. 1

Bei den Herbstkursen war das Thema des ersten Kurses die Rotunda. Eine Schrift, die durch die vielen verschiedenen Winkel Genauigkeit erfordert.
Als Abschlussarbeit sollte jede/r ein Blatt mit "seinem" Text gestalten. Das Papier wurde in Collagetechnik auf ein Brett aufgespannt und der Hinter-/Untergrund mit wasserfest auftrocknenden Aerocolor-Farben gestaltet.
Ich hatte als Text "Das Wort" von Pablo Neruda gewählt. Der letzte Satz heißt: "Worte will ich, so rauh wie unberührte Steine." Ich wollte, dass Steine auf meinem Hintergrund zu erahnen sind. Für die Steinstruktur habe ich Farbe von Aquarellblocks in den noch nassen Untergrund "geschabt".

Das dunkle "WORTE" ist mit Gouache und Flachpinsel geschrieben, das gespiegelte WORTE mit einem 8B-Bleistift.
Der Text ist mit der Spitzfeder und Gouache in einer freien Antiqua-Form über die ganzen 70 cm Breite geschrieben.
















Ich freue mich, dass ich auch die Arbeiten der anderen Kursteilnehmer zeigen darf:
Von Ulla "Das Geheimnisvolle" von Albert Einstein:

Von Elisabeth "Musik" von Gustav Mahler (sie wollte sich für die Autorenzeile noch einen Tipp holen, leider habe ich kein Foto ohne aufliegendes Transparentpapier):

Von Achim "Rondel" von Georg Trakl:

Von Gudrun ein Leporello mit mehreren Texten über "Zeit":

Von Elke "Licht" von Laotse und "Wort" aus der Mongolei:


Von Monika "Nebel" von Nicolaus Lenau:

Von Hanne "Freude" von Jack Kornfield:



Kommentare:

  1. Ach, wie schööön! Das muss ein toller Kurs gewesen sein.

    Viele Grüße

    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Kurse bei Frank machen generell Spaß - Leider sind die paar Abende immer soooo schnell vorbei.
      Liebe Grüße in den hohen Norden:-)
      Moni

      Löschen
  2. Ich bin begeistert! So fein geschrieben auf so passend aufbereiteten "hintergründigen" Hintergründen, und so tolle tiefe Texte ausgewählt. Das gefällt mir sehr, sehr, sehr. Was für ein toller Kurs. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke dir!
      Liebe Grüße
      Moni

      Löschen
  3. Liebe Moni,
    deine Arbeit gefällt mir sehr gut. Auch die anderen Kursteilnehmer sind sehr schön. Das spornt mich an, mal endlich selbst tätig zu werden :-)
    Liebe Grüße
    Moni :-D

    AntwortenLöschen