Freitag, 23. Oktober 2015

Mützen, Mützen, Mützen

Strickmützen

Heute wollen wir euch einmal zeigen, was wir diese Woche nach Ulm geschickt haben: Eine ganze Kiste voller Mützen, rund 70 Stück in allen Kindergrößen sind in den letzten Wochen entstanden.

Wir hoffen, die Kinder freuen sich und mögen ihre neue Kopfbedeckung.


verlinkt bei: Freutag

Kommentare:

  1. Wow... so toll. Da ziehe ich den Hut ( Achtung, Wortspiel :-)) vor so viel Engagement und Arbeit. Ein so schöner Beitrag, um zu helfen und sicher so nötig. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Oh, toll! Und nach Ulm? Das ist ja auch bei mir ganz in der Nähe bzw. mein Arbeitsweg führt täglich auf den Eselsberg. Da muss ich doch gleich mal recherchieren :-)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Wow, so viele mützen!!! Toll!!!
    Das können die Kinder bei dieser kälte gut gebrauchen...
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Fantastisch. Das nenn ich mal einen Berg voll Wärme. Wir haben auch Mützen genäht, aber auf 70 sind wir nicht gekommen. Klasse. Weiter so!

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Oh das ist toll, 70 Stück meine Hochachtung. Und die werden bestimmt dringend gebraucht. Lg trudi

    AntwortenLöschen
  6. Oh das ist toll, 70 Stück meine Hochachtung. Und die werden bestimmt dringend gebraucht. Lg trudi

    AntwortenLöschen
  7. Der Verein menschlichkeit-ulm e.V.bedankt sich ganz herzlich für die tolle Spende. Die Mützen gehen an Flüchtlingskinder in Ulm. Wir werden euch noch Fotos zukommen lassen.

    AntwortenLöschen
  8. feines müzenwerk!

    -.-

    und zu deinem kommentar bei mir:

    danke, reiche ich weiter ;o)

    wir haben einen kugelschreiber zum ritzmalen genommen. mit dem kann man nach dem einwalzen auch überschüssige farbe aus den rinnen wieder raus malen. klappt super.

    ich habe gerade milchtütenwoche, wenn du magst schaust du die tage noch mal vorbei.

    liebe grüße . tabea

    tabea grüßt

    AntwortenLöschen